Tom Klark's

Tom Klark’s Philosophie

Ich habe mit der Liquid-Forschung angefangen, weil es mein Ziel war ein Premium-Liquid zu kreieren, das nie aufhört gut zu schmecken und immer begeistert. Für jedes der Liquids habe ich über ein Jahr geforscht um die ideale Zusammensetzung aus bis zu 12 verschiedenen Aromen zu finden.“

Viele Liquids befriedigen kurzfristig mit einem sehr intensiven und einseitigen Geschmack, der jedoch schnell seinen „Kick“ verliert und die Geschmacksnerven nach kurzer Zeit wieder etwas Neues verlangen.
Tom Klark’s Premium Liquids unterscheiden sich von anderen Liquids durch die komplexe Kombination aus bis zu 12 unterschiedlichen Aromen und seiner präzisen Zusammensetzung, die weniger als nur 2% im Liquid ausmachen. Durch den geringen Aromenanteil sind die schädlichen Stoffe im Liquid auf ein Minimum reduziert. Für manche wirkt das Liquid am Anfang recht mild, jedoch nach ein paar Tagen beginnen die Geschmacksnerven sich zu verfeinern und man beginnt mit der Zeit mehr und mehr die unterschiedlichen Nuancen des Liquids herauszuschmecken und zu entdecken. Der Geschmack ist nahezu undefinierbar und lässt immer etwas neues entdecken. Am wichtigsten ist, dass man dem Liquid Zeit gibt und den Zugang dazu findet. Danach ist es unersetzbar.

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10